Willkommen im Kupfermuseum

Liebe Besucher und Freunde des Kupfermuseums!


Ohne vorherige Anmeldung können Sie zum gewünschten Besuchstermin ungestört durch die neu dekorierten Räume streifen und einen Kunstgenuss der besonderen Art erleben. Unsere Ausstellung haben wir während des Corona-Lockdowns teilweise umgestaltet: Zu den frisch restaurierten Exponaten aus Kupfer gesellen sich inzwischen auch Objekte aus Messing, Bronze und Zinn, welche die rotgoldene Sammlung erweitern und auflockern. Spannend! - ab jetzt können Sie bei uns vielfältige Schätze der Metallkunst aus drei Jahrhunderten bestaunen – auch wenn das Material Kupfer weiter dominiert.

Ein weiteres Highlight: Im ebenerdigen Säulensaal unter den Museumsräumen, neu dekoriert und beleuchtet, finden Sie neuerdings auf über 200 qm Kunst und Antiquitäten aus drei Jahrhunderten, die zu sehr günstigen Preisen erworben werden können: Gemälde, Grafik, Skulpturen, Kleinkunst und Möbel! Eine andere Art von Museumsshop, angefüllt mit wunderschönen Stücken zum Sammeln, Einrichten oder Verschenken!

Es lohnt sich!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Es gelten FFP2-Maskenpflicht und die aktuellen Hygieneregeln.


 

Unser neuer Katalog "Magie der Formen" ist erschienen:
>> Mehr zu unserem neuen Bildband <<