Objekt des Monats Dezember


Im Monat Dezember stellen wir Ihnen ein Objekt aus dem Bereich der sakralen Kunst vor:
das Andachtsbild „Die Hl. Familie mit Maria Magdalena“,
eine Reliefplatte aus Kupfer, die feuervergoldet, getrieben, graviert und ziseliert ist.

Es handelt sich um eine seltene Darstellung der Heiligen Familie mit Maria Magdalena, die hingebungsvoll die Füße des Christuskindes salbt. Durch das Attribut der Salbenbüchse und wegen ihrer prächtigen Kleidung und Frisur ist Maria Magdalena auch als Heilige erkennbar. Das Jesuskind sitzt auf dem Schoß seiner Mutter und erhebt segnend die rechte Hand zum Zeichen der Auferstehung.

Im Hintergrund sehen wir Wolken mit Strahlen, die auf die Muttergottes gerichtet sind, sowie einen Olivenzweig als Symbol des Friedens und der Versöhnung.

KMF 01126 – Reliefplatte

KMF 01126
Andachtsbild
„Die Hl. Familie mit Maria Magdalena“
Mittelitalien
2. Hälfte des 16. Jahrhunderts
Wohl nach einem Kupferstich
16,5 x 13 cm
"Das Rote Gold" Seite 33